18. Februar 2021

Kaffee des Monats – Peru Bio

Der Peru Bio ist unser Kaffee des Monats. Die Arabica-Bohnen aus dem peruanischen Hochland werden von besonderen Kaffeebauern angebaut ...



Geschmack: Mittelkräftig, ausgeglichene Aromen. Der Peru Bio ist toller Kaffee, der besonders in der French-Press zur Geltung kommt. Für Kaffee-Freunde, die tolle, unaufdringliche Aromen lieben geeignet.

Hintergrund: Im Dschungel in Zentralperu werden auf gut 1.500 Meter die Kaffeebohnen unseres Peru Bios angebaut. In der COOPERATIVA AGRARIA CAFETALERA CEPRO Yanesha mit dem Sitz in Villa Rica (Provinz Oxapampa) sind 114 Kleinbauern organisiert. Die Yanesha sind eine peruanische, indigene Ethnie, die sich 2010 die Organisation gegründet hat. Die CEPRO Yanesha erhält technische Unterstützung u.a. durch die EU und die FLO (globale Zertifizierungsgesellschaft für Fairtrade).

Um die Folgen der Pandemie so gering wie möglich zu halten, holt die Organisation die geernteten Kaffeekirschen direkt bei den Mitgliedern ab und versorgt sie mit Lebensmitteln.

Für die Ethnie der Yanesha ist der Verkauf ihres Kaffees ein Weg, die Geschichte und die Sprache zu bewahren.

Kaffee des Monats: Wir wählen jeden Monat einen besonderen Kaffee aus, den wir unseren Gäste ans Herz legen möchten.

Zum Kaffee des Monats >>

 


Zurück zur Übersicht